Arbeitsdienst vom 28.07.2012

Unser Sportwart (Re) Fred Fischerauer
Unser Sportwart (Re) Fred Fischerauer

Arbeitsdienst vom  28.07.2012

 

Am Samstag den 28.07.2012, war es wieder soweit. Fred Fischerauer rief zum Arbeitsdienst. Und wie gewohnt kamen wieder einige Mitglieder zusammen, die ihn und den Verein dabei tatkräftig unterstützten.

Im konkreten Fall wurde am Weiher 3 die Uferbefestigung durch Einbringen von Steinen gegen Unterspülung gesichert. Diesmal spendierte der Verein seinen Arbeitsdienstlern auch einen LKW mit Bagger zur Unterstützung. Dies war natürlich eine super Hilfe und beschleunigte die Arbeiten tatkräftig.

2. Vorstand Andre Fraunhofer
2. Vorstand Andre Fraunhofer

Wie man sieht ist auch unser 2. Vorstand, Andre Fraunhofer, sich nicht zu schade, auch ohne Waathose in den Weiher zu steigen und den Kranführer bei der Positionierung der Betonbrocken zu unterstützen.

Auch hob seine positive Art die Stimmung der anwesenden Mitglieder

und es war ein toller Team Spirit  unter allen zu spüren.

Alles unter Kontrolle
Alles unter Kontrolle

Natürlich alles unter den fachmännischen Augen von unserem Sportwart Fred Fischerauer, der wie immer alles und jeden voll im Griff hatte.

Somit fand die Uferbefestigung am Weiher 3 vorerst einen Abschluß und die Ufer sind auf langfristige Zeit gegen Unterspülung gesichert.

Ehrenvorsitzender Rainer Lauterbach (Li)        1. Vorstand Gerhard Schmid (mitte hinten)  2. Vorstand Andre Fraunhofer (mitte vorne)
Ehrenvorsitzender Rainer Lauterbach (Li) 1. Vorstand Gerhard Schmid (mitte hinten) 2. Vorstand Andre Fraunhofer (mitte vorne)

Zum Abschluß gab es noch eine tolle Brotzeit  vom Verein für seine fleißigen Arbeitsdienstler und es gesellte sich noch unsere Ehrenvorsitzender Rainer Lauterbach hinzu. Nun konnte  in aller Ruhe bei Leberkäs und Brezen über das liebste Hobby philosophiert werden:

 

Dem Angeln.

Fischerkönig

2019

Fischerkönig: Rudi Prechtl

 

________________________________

Aktuelle außergewöhnliche Fänge

Und wieder wurde ein großer Waller am RLW gefangen.

Länge 154cm,Gewicht 28kg,

gefangen am 18.08.2020

Herliches "Petri Heil"

Waller, RLW, 158cm, 33kg,

am 23.07.2020 

Zander Weiher 3, 84cm, 5kg gefangen am 26.07.2020

Waller 1,38m ,15kg gefangen im RLW am 02.05.2020

Schöner großer Hecht  mit 82cm und ca. 5kg gefangen im Weiher 1 am 14.02.2020

hier geht's zum Bericht

Krebse in Weiher 2 und 3

"Uralter Riesenhecht"

Tot aus Weiher 3 geborgen

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104