Änderungen in der Gewässerordnung ab dem Herbstbesatz 2019 bzw. ab dem 01.01.2020

 

Meine lieben Mitglieder und Fischerkameradinnen-und Kammeraden.

Wir haben aufgrund der Erfahrungen und Erkenntnisse einige Änderungen in  unserer Gewässerordnung beschlossen.

 

1.  Nach der 14 tägigen Sperre wegen des Herbsbesatzes bleiben alle 4 Weiher

      zum befischen offen.

2.  Ab dem 01.01.2020 wird das Schonmaß für Hecht und Zander

     auf 50cm gesenkt.

3.  Ab dem 01.01.2020 wird die Schonzeit von Hecht und Zander zusammengelegt

     und  verlängert. (Vom 15.02 - 31.05)

4. Während der Schonzeit von Hecht und Zander (15.02 - 31.05),

    ist zum Schutz dieser, das Blinkern in jeder Form verboten.

5.  Ab dem 01.01.2020 ist wieder an allen 4 Weihern das Blinkern erlaubt,

     mit Ausnahme der oben genannten Schonzeit von Hecht und Zander.

6.  Ab dem 01.01.2020 dürfen pro Tag nur noch

     1 Hecht oder 1 Zander gefangen werden.

 

Bitte die neue Gewässerordnung in den Jahreskarten 2020 genau durchlesen.

 

Aktuelles

Taucher im Weiher 4 (RLW)

 

Unterwasserbegegnungen der besonderen Art

 

 

 

Hier geht's zum Bericht

Arbeitsdienstessen 2019

 

 

 

Dieses mal im Sommer mit SAU vom Grill

 

Hier geht's zum Bericht

Anfischen 2019

 

 

Trotz unbeständigem Wetter in

jeder Hinsicht ein Erfolg.

 

 

 

 

 

Hier geht's zum Bericht

Arbeitsdienst am 30. März 2019

 

 

15 neue und viele "altgediente" Mitglieder unseres Vereins haben es sich nicht nehmen lassen am Sonntag den 30.03 beim Arbeitsdienst mit zu helfen. 

 

Hier geht´s zum Bericht

 

Zweiter Stammtisch des Jahres mit geräucherten Fischen aus unseren Weihern am 02.02.2019 fand einen sehr hohen Anklang.

Unser erstes Kesselfleischessen am 05.01,2019 ein voller Erfolg

 

Trotz des extrem schlechten Wetters waren am 05.01.2019 über 35 Fischerinnen und Fischer zu unserem ersten Kesselfleischessen an unserer Fischerhütte gekommen.

 

Hier geht's zum Bericht

Fischerkönig

2019

Fischerkönig: Rudi Prechtl

 

________________________________

17.07.2019

Weiher:RLW

Länge:1,38 m

Gew.: 15 kg

Hier gehts zum Bericht

Krebse in Weiher 2 und 3

"Uralter Riesenhecht"

Tot aus Weiher 3 geborgen

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104