Arbeitsdienste 2020

Der nächste Arbeitsdienst findet am 28.11.2020 statt.

Treffpunkt ist ab 8:00 Uhr an der Fischerhütte.

Die Arbeitsdienste werden i.d.R. am letzten Samstag eines Monats durchgeführt und beginnen jeweils um 08:00 Uhr und enden i.d.R. um 12:00 Uhr.

Treffpunkt: Fischerhütte (Weiher 1).

 

 

Zur effizienten Aussteuerung der Arbeitseinsätze ist es notwendig, dass Anton weiß, wer und wie viele Helfer beim Arbeitsdienst anwesend sein werden.

Daher ist die Teilnahme unbedingt vor dem jeweiligen Arbeitsdienst-Termin bei folgenden Personen zu melden:

 

Anton Gnadler    Mobil: 0160 / 90308150

Michael Gehart   Mobil: 0151 / 12839029

 ____________________________________________________________________________________

 

Bitte bei Arbeitsdiensten grundsätzlich das Fangbuch zum Eintrag der geleisteten Arbeitszeiten mitbringen!

 

Allgemeines:

Jedes Mitglied zwischen dem 16. und vollendetem 63. Lebensjahr ist verpflichtet, jährlich 8 Stunden Arbeitsdienst ( = 2 Termine ) zu leisten.

(befreit bei Vorliegen eines Behindertenausweises mit Behinderungsgrad von mind. 50%  )

Bei Jugendfischern erfolgt dies durch Koordination des Jugendwartes, erwachsene Mitglieder überwachen eigenständig, an welchem der angebotenen Termine sie ihren Arbeitsdienst leisten.

Von allen arbeitsdienstpflichtigen Mitgliedern ist vorab eine Arbeitsdienstkaution in Höhe von 50,00 € zu entrichten.

Wird der vorgeschriebene Arbeitsdienst geleistet, bleibt die entrichtete Arbeitsdienstkaution für das Folgejahr stehen. Sofern kein Arbeitsdienst geleistet wurde, verfällt die Kaution und für das Folgejahr ist eine erneute Entrichtung der Arbeitsdienstkaution erforderlich.

Die Ableistung eines jeden Arbeitsdienstes wird unmittelbar auf der Rückseite des Fangbuches dokumentiert. Am Jahresende muß jedes arbeitsdienstpflichtige Mitglied mind. 2 Einträge aufweisen.

Achtung: An den Tagen des allgemeinen Arbeitsdienstes (siehe Arbeitsdiensttermine) sind die Gewässer für arbeitsdienstpflichtige Mitglieder, die ihren Arbeitsdienst noch nicht geleistet haben, komplett ganztags gesperrt!

 

             - Bitte das Fangbuch mitbringen! -

Fischerkönig

2019

Fischerkönig: Rudi Prechtl

_____________________________

Aktuelle außergewöhnliche Fänge

Weiher IV am 10.10.2020.

Hecht, 75cm, 2.1kg.

Weiher III am 08.08.2020.

Graskarpfen, 94cm, 14kg.

Weiher II am 02.08.2020.

Regenbogenforelle, 42cm.

Opfer eines wohl größeren Hechtes.

Und wieder wurde ein großer Waller am RLW gefangen.

Länge 154cm,Gewicht 28kg,

gefangen am 18.08.2020

Herliches "Petri Heil"

Waller, RLW, 158cm, 33kg,

am 23.07.2020 

Zander Weiher 3, 84cm, 5kg gefangen am 26.07.2020

Weiher IV am 09.06.2020.

Hecht, 65cm, 1,6kg.

Weiher IV am 01.06.2020.

Sonnenuntergangsschleie,

42cm, 0,7kg.

Weiher III am 17.05.2020.

Aal, 82cm, 0,8kg.

Waller 1,38m ,15kg gefangen im RLW am 02.05.2020

Schöner großer Hecht  mit 82cm und ca. 5kg gefangen im Weiher 1 am 14.02.2020

hier geht's zum Bericht

Krebse in Weiher 2 und 3

"Uralter Riesenhecht"

Tot aus Weiher 3 geborgen

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104