Archiv Aktuelles 2013

Hier wird tatkräftig angepackt !
Hier wird tatkräftig angepackt !

Häckselaktion am 16.11.13

Wohl zum letzten Mal in diesem Jahr rief Fred Fischerauer zum Arbeitsdienst.

Es galt, die gesammelten Baumschnittreste aus vorangegangenen Arbeitsdiensteinsätzen fachgerecht und umweltverträglich zu verwerten.

Fred gelang es wieder, einen „harten Kern von Freiwilligen“ zusammen zu trommeln, der bereit war, dem spätherbstlichen und nasskalten Wetter zu trotzen und diese notwendigen Arbeiten durchzuführen.

 

Hier gehts zum Bericht

(von Li. nach Re.): Fischerprinz Adrian Sinning, 1. Vorsitzender Gerhard Schmid, Fischerkönig Wilhelm Wachsmann
(von Li. nach Re.): Fischerprinz Adrian Sinning, 1. Vorsitzender Gerhard Schmid, Fischerkönig Wilhelm Wachsmann

Königs- und Prinzenfischen 2013

 

Zum traditionellen Königs- und Prinzenfischen der Anglergilde Sempt e.V. am 15. September 2013 an den  Vereinsgewässern in Finsing-Eicherloh  kamen 95 Vereinsmitglieder, um sich die begehrten Titel mit dem „schwersten Fisch“ zu sichern. Fischerkönig 2013 bei den Erwachsenen wurde Wilhelm Wachsmann mit einer 1.100 g schweren Forelle, Fischerprinz 2013 bei der Jugend wurde Adrian Sinning mit einer 734 g schweren Forelle.

 

 

 

 

Hier gehts zum Bericht

Jugendwart Mathias Perl beim Theorieunterricht
Jugendwart Mathias Perl beim Theorieunterricht

Schnupperfischen 2013

 


Am 07.09.2013 fand das erste Schnupperfischen im Rahmen des Markt Schwabener Ferienprogrammes an unserem Vereinsweiher 1 statt.

 

Bei schönem Sommerwetter durften wir 17 interessierte Kinder und Jugendliche, die sich für die Ausübung der Angelei angemeldet hatten, bei uns begrüßen.

 

Hier gehts zum Bericht

 

"Baumschneiden - Baumfällen"

 

Landschaftspflege und damit das erforderliche Fällen und Beschneiden von Bäumen und Sträuchern ist Teil der laufenden Aufgaben der Gewässerwartung. Kettensägen sind dabei unentbehrliche Hilfsmittel, der Umgang mit diesen Geräten ist aber in der Hand technisch Ungeübter äußerst gefährlich und mit hohem Unfallrisiko verbunden. Jeder, der Kettensägen einsetzt, muss aus versicherungstechnischen Gründen einen entsprechenden Kenntnisnachweis vorlegen können.

 

Hier gehts zum Bericht

Bürgerfest Markt Schwaben

 

Am Sonntag, den 23.06., fand das diesjährige Bürgerfest der Gemeinde Markt Schwaben statt, das die ortsansässigen Vereine mit Unterstützung der Gemeinde veranstalten. Nachdem es in den letzten Jahren der Wettergott nicht immer gut mit dem Fest meinte, war dieses Jahr zumindest Entwarnung bis zum späteren Nachmittag laut den Wetterfröschen gegeben.

Die Anglergilde Sempt war traditionell mit unserem bewährten und beliebten Makrelengrill sowie Fischsemmeln als Teilnehmer dabei und konnte direkt am Markt Schwabener Maibaum seinen Stand beziehen.

 

Hier gehts zum Bericht

(v.l. nach r.) 1. Sieger Bastian Meichelböck, BFV Erding, Jugendwart Mathias Perl, 2.Sieger Josef Höschl, Fischereiverein Finsing
(v.l. nach r.) 1. Sieger Bastian Meichelböck, BFV Erding, Jugendwart Mathias Perl, 2.Sieger Josef Höschl, Fischereiverein Finsing

Bericht vom Jugendfischen 2013

 

Am 28.04.2013 fand wieder unser alljährliches Jugendfischen an unserem Vereinsweiher II in Finsing-Eicherloh statt. Zu den 45 Junganglern aus 10 Vereinen aus der Umgebung konnten wir auch 11 vereinslose Jungfischer zum Start um 7.00 Uhr begrüßen. Die insgesamt 56 Teilnehmer konnten mit großem Erfolg vor allem Regenbogenforellen, aber auch schöne Spiegelkarpfen und einen Bachsaibling erfolgreich landen. Zur Stärkung gab es zwischendurch eine Brotzeit und ein Getränk dazu. Nach 4 Stunden ging es zum Wiegen und die Spannung war groß, wer welche Platzierung erzielen konnte.

 

 

Hier gehts zum Bericht

An- und Freundschaftsfischen 2013

 

Die Anglergilde Sempt e. V. Markt Schwaben konnte bei launigem Wetter 200 Petrijünger zu ihrem diesjährigen Anfischen an den Vereinsgewässern 1-3 in Finsing-Eicherloh begrüßen. Die Gewässer waren gut besetzt, es gab teilweise prächtige Fänge, in erster Linie Regenbogenforellen. Im Anschluss daran konnten sich alle am reichhaltigen Essen- und Getränkebuffet stärken und noch ein wenig fachsimpeln.



Hier gehts zum Bericht

Arbeitsdienst - 2. Runde


Wie bereits beim letzten Arbeitsdienst Anfang Januar angekündigt, waren noch weitere Arbeiten am Weiher 4 im Zusammenhang mit Baumschäden durch Biberverbiss zu erledigen. Dazu kamen Kiesarbeiten zur Befestigung der Ufer und näheren Umgebung.

 

 

Hier gehts zum Bericht

Biberverbiss an Weiher 4   05.01.2013

 

Mitten im über Jahresende herrschenden „Winterschlaf“ kam am 2. Januar 2013 der Hilferuf unseres Sportwarts Fred Fischerauer, ob einige Mitglieder zu einem Sonderarbeitsdiensttermin am Samstag den 5. Januar 2013 Zeit hätten, um die Spuren von „Bissattacken“ seitens Bibern, auch Meister Bockert genannt, zu beseitigen.

 

Hier gehts zum Bericht

Fischerkönig und Fischerprinz

2018

Fischerkönig: Dominik Zahler

Fischerprinz: Alessio B.

________________________________

17.07.2019

Weiher:RLW

Länge:1,38 m

Gew^.: 15 kg

Hier gehts zum Bericht

Krebse in Weiher 2 und 3

"Uralter Riesenhecht"

Tot aus Weiher 3 geborgen

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104