Arbeitsdienst Oktober 2014

 

 

Im Rahmen der Uferbefestigung der Südseite vom Weiher 4 traf sich am 11.10.14 eine kleine „Rumpfmannschaft“, um die Ufer von Gestrüpp, Sträuchern und abgestorbenem Holz zu befreien und Platz für schweres Gerät zu schaffen.


Diese notwendigen Arbeiten wurden schließlich, mit ein paar tatkräftigen Händen mehr, im Rahmen des offiziellen Arbeitsdienstes am 25.10.2014 fortgeführt und weitestgehend abgeschlossen.

Damit ist gewährleistet, dass per Schaufelbagger das Ufer durch geeignetes Material bei einem weiteren Einsatz dauerhaft befestigt werden kann.

Vielen Dank an dieser Stelle insbesondere auch an diejenigen Kameraden, die überhaupt nicht arbeitsdienstpflichtig sind bzw. ihr „Arbeitsdienst-Soll“ schon lange erfüllt haben und sich darüber hinaus auf reiner „Freiwilligen-Basis“ weiter kräftig engagieren.

Diese Mitglieder sind sehr wertvoll für unseren Verein!

Fischerkönig

2019

Fischerkönig: Rudi Prechtl

_____________________________

Aktuelle außergewöhnliche Fänge

Weiher IV am 10.10.2020.

Hecht, 75cm, 2.1kg.

Weiher III am 08.08.2020.

Graskarpfen, 94cm, 14kg.

Weiher II am 02.08.2020.

Regenbogenforelle, 42cm.

Opfer eines wohl größeren Hechtes.

Und wieder wurde ein großer Waller am RLW gefangen.

Länge 154cm,Gewicht 28kg,

gefangen am 18.08.2020

Herliches "Petri Heil"

Waller, RLW, 158cm, 33kg,

am 23.07.2020 

Zander Weiher 3, 84cm, 5kg gefangen am 26.07.2020

Weiher IV am 09.06.2020.

Hecht, 65cm, 1,6kg.

Weiher IV am 01.06.2020.

Sonnenuntergangsschleie,

42cm, 0,7kg.

Weiher III am 17.05.2020.

Aal, 82cm, 0,8kg.

Waller 1,38m ,15kg gefangen im RLW am 02.05.2020

Schöner großer Hecht  mit 82cm und ca. 5kg gefangen im Weiher 1 am 14.02.2020

hier geht's zum Bericht

Krebse in Weiher 2 und 3

"Uralter Riesenhecht"

Tot aus Weiher 3 geborgen

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104