Arbeitseinsatz vom 29.03.14

-Uferbefestigung Weiher 3 Westseite-

Auf der Westseite des Weihers 3 bestand die Gefahr des Abrutschens von Erdreich der Uferbefestigung.

Daher trommelten  Fred Fischerauer und Hermann Stephani am 29.03.14  ca. 15 Freiwillige zusammen, die die schweißtreibende Aufgabe hatten, mithilfe schwerer Holzschwellen, die sich lösende Uferbefestigung dauerhaft abzusichern.

 

 

 

Unter Einsatz von schwerem technischem Gerät und der tatkräftigen Mithilfe der Vereinskameraden konnte schließlich die gesamte westliche Uferseite  von Weiher 3 fachmännisch befestigt werden.

 

Eine andere Arbeitsgruppe häckselte derweil unentwegt ganze“ Berge“ von Baumschnittresten zu umweltverträglichem Mulch.

 

 

Im Anschluss daran gab es selbstverständlich wieder für alle die wohlverdiente Brotzeit zur benötigten Stärkung.

Nur mithilfe solcher ehrenamtlicher Einsätze kann das hohe Erholungsniveau an unseren Weihern beibehalten werden.

Vielen Dank daher nochmal an alle Teilnehmer von diesen und zukünftigen Arbeitsdiensteinsätzen.

Fischerkönig

2019

Fischerkönig: Rudi Prechtl

_____________________________

Aktuelle außergewöhnliche Fänge

Weiher IV am 10.10.2020.

Hecht, 75cm, 2.1kg.

Weiher III am 08.08.2020.

Graskarpfen, 94cm, 14kg.

Weiher II am 02.08.2020.

Regenbogenforelle, 42cm.

Opfer eines wohl größeren Hechtes.

Und wieder wurde ein großer Waller am RLW gefangen.

Länge 154cm,Gewicht 28kg,

gefangen am 18.08.2020

Herliches "Petri Heil"

Waller, RLW, 158cm, 33kg,

am 23.07.2020 

Zander Weiher 3, 84cm, 5kg gefangen am 26.07.2020

Weiher IV am 09.06.2020.

Hecht, 65cm, 1,6kg.

Weiher IV am 01.06.2020.

Sonnenuntergangsschleie,

42cm, 0,7kg.

Weiher III am 17.05.2020.

Aal, 82cm, 0,8kg.

Waller 1,38m ,15kg gefangen im RLW am 02.05.2020

Schöner großer Hecht  mit 82cm und ca. 5kg gefangen im Weiher 1 am 14.02.2020

hier geht's zum Bericht

Krebse in Weiher 2 und 3

"Uralter Riesenhecht"

Tot aus Weiher 3 geborgen

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104